Dictador Gewinnspiel

Wie bereits angekündigt verlosen wir zwei Dictador Steinaschenbecher! Wir haben sie auf unserer Hausmesse 2016 geschenkt bekommen; sie sind auf nur 20 Stück limitiert und nicht für den Verkauf bestimmt. Und so haben wir uns dazu entschlossen, diese beiden handgearbeiteten Stücke an unsere Community zu verlosen.

Dictador Cigar Ashtray

Die kunstvoll bemalten Steinaschenbecher haben auf der Unterseite einen massiven Holzfuß und wiegen jeweils fast 2,5 kg!

dictador-ashtray-stone-wood

Alles, was Sie tun müssen, um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist eine Bewertung zu einer Dictador Zigarre auf Cigarworld.de abzugeben. Wir freuen uns besonders über ausführliche und vor allem ehrliche Bewertungen! :-)

Dictador Nelson 1974

Das Gewinnspiel läuft bis zum 31.12.2016! Aus allen eingegangenen Bewertungen werden wir im Anschluss zwei Gewinner ziehen, die sich dann über jeweils einen dieser limitierten Dictador Aschenbecher freuen dürfen.

Dictador Cigars Ashtray Aschenbecher

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück und freuen uns auf viele interessante Bewertungen!

Schöne Grüße aus der Cigarworld Lounge, Ihr Cigarworld Team

 

 

Teilnahmebedingungen

Berechtigt zur Teilnahme sind ausschließlich Nutzer mit einem Mindestalter von 18 Jahren und einer gültigen Postanschrift in Deutschland sowie einem dauerhaften Wohnsitz in Deutschland.

Tabac Benden GmbH zeichnet sich als Veranstalter verantwortlich für diese Kampagne/Aktion und wird im Folgenden als „der Betreiber“ bezeichnet.

Die Teilnahme an der Aktion ist weder an Kosten noch an den Erwerb von Waren und/oder Dienstleistungen gebunden.

Die Aktion startet am 01.12.2016 und endet am 31.12.2016 um 23:59 Uhr.

Teilnehmer an der Aktion müssen über einen Internetanschluss und eine E-Mail-Adresse verfügen. Es ist untersagt, mehrere Email-Adressen zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden.

Im Fall eines Verstoßes gegen die Teilnahmebedingungen oder beim Versuch technischer Manipulation kann der Betreiber bestimmte Teilnehmer von der Aktion ausschließen. In einem solchen Fall können Gewinne auch nachträglich entzogen und zurückgefordert werden.

Für die Korrektheit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Im Fall einer unkorrekten Zuordnung der Sachpreise aufgrund fehlerhafter Datenangaben entfällt der Gewinnanspruch.

Folgende Preise werden vergeben:

Einen von zwei einen Dictador Steinaschenbecher

Der Betreiber ermittelt und benachrichtigt den Gewinner innerhalb von 7 Tagen nach Ende der Aktion. Der Gewinner hat den Gewinn anschließend per Email zu bestätigen. Bleibt eine Bestätigung innerhalb von 14 Tagen aus, so behält sich der Betreiber das Recht vor, den Gewinn anderen Teilnehmern zu verleihen.

Der Gewinn ist weder austausch- noch übertragbar. Die Barauszahlung ist ebenso ausgeschlossen wie der Rechtsweg. Die Verantwortung über eine eventuelle Versteuerung des Gewinns liegt beim Gewinner selbst.

Sollte der Betreiber aus nicht vertretbaren Gründen den Gewinn nicht zur Verfügung stellen können, so behält sich der Betreiber vor, einen gleichwertigen Ersatz zu liefern.

Der Gewinn wird nur innerhalb von Deutschland versendet. Sobald der Gewinn an den Transportdienstleister übergegangen ist, liegt die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des zufälligen Untergangs beim Gewinner.

Gesetzliche Vertreter, Mitarbeiter, Händler und Partner des Betreibers sowie alle an der Entstehung und Durchführung der Aktion beteiligten Personen und die Familienangehörigen aller zuvor genannten Personen sind von der Teilnahme an der Aktion ausgeschlossen.

Technische oder sonstige Probleme, die außerhalb des Einflussbereichs stehen, unterliegen nicht der der Haftung durch den Betreiber.

Durch die Teilnahme an der Aktion akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

Schlussbestimmungen

Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Diese Teilnahmebedingungen, einschließlich der Gewinnspielmechaniken stellen die abschließenden Regelungen für die Aktion dar. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Preisreduzierte Zigarrenserien

Bei all den Neuerscheinungen die regelmässig ihren Weg nach Deutschland finden, bleiben manchmal leider auch Zigarrenserien auf der Strecke! Meistens handelt es sich dabei nicht einmal um schlechte Zigarren, sondern ganz im Gegenteil um erstklassige Zigarren, die für den Importeur vielleicht einfach nicht mehr lukrativ genug waren.

camacho-matilde-rocky-patel-cigars-boxes

 

„Des Einen Leid, ist des Anderen Freud“, denn wir können Ihnen oftmals solche Serien zu wesentlich attraktiveren Preisen anbieten, da wir uns den Restbestand der Importeure sichern konnten. Wie zum Beispiel im Fall der folgenden drei Serien, die ab Dezember 2016 leider nicht weiter importiert werden. Diese können wir Ihnen nun exklusiv mit Preisreduzierungen von rund 30% anbieten:

Matilde Renacer ca. 20-30% günstiger

matilde-renacer-cigarRocky Patel 15th Anniversary ca. 30% günstiger

rocky-patel-fifteenth-anniversary-cigarsCamacho Triple Maduro (bis auf Robusto) ca. 30% günstiger

camacho-triple-maduro-1118

 

Noch haben wir die meisten dieser Zigarren zwar in größeren Mengen auf Lager, bei dieser starken Preisreduzierung würden wir Ihnen jedoch trotzdem zur Eile raten, denn wenn unsere Bestände verkauft sind, wird es diese Zigarren nicht mehr bei uns zu Lande geben… vor allem nicht zu diesen Preisen! ;-)

Schöne Grüße aus dem regnerischen Düsseldorf

Ihr Cigarworld.de Team

Xikar Neuheiten 2016

Wir sind in den letzten Tagen oft auf den neuen Xikar XO Rundcutter angesprochen worden und wann dieser wohl kommen wird. Laut Xikar wird der Cutter ab morgen in den U.S.A. erhältlich sein, es wird also nicht mehr lange dauern bis wir den Xikar XO auch in Deutschland anbieten können.

xikar xo Cutter

Bis dahin möchten wir Ihnen die anderen Neuheiten von Xikar vorstellen, die bereits bei uns eingetroffen sind.

xikar neuheitenDen Anfang machen die Xikar Xi1 Cutter von Room 101 die mit vier stylischen Motiven daherkommen, ein echter Hingucker inklusive Etui!

xikar-xi1-room-101Die neue Trendfarbe bei Xikar scheint wohl Bronze zu sein, da nun mehrere Feuerzeugserien eine Lackierung in diesem Farbton erhalten haben. Darunter die Serien:

xikar-executive-volta-turrim

Ebenfalls im Trend sind Cutter mit schwarzen Klingen, wie zum Beispiel der Xi3 Black Redwood und der Xi3 Phantom Tamarind.

xikar-xi3-tamarind-black-rosewood

Eine etwas andere Art des Anschneidens bietet das Xikar Zigarrenmesser Bead Blast, das als Taschenmesser, sowie auch als Zigarrenschneider benutzt werden kann.

xikar-zigarrenmesser-bead-blast-744bbSobald der langerwartete Xikar XO bei uns eintrifft, werden wir das natürlich über unsere Socialmedia-Kanäle (Facebook/Instagram) bekanntgeben! ;-)

Schöne Grüße aus der Cigarworld in Düsseldorf

Ihr Cigarworld Team

Die Kunst der Langsamkeit

Die deutsche Meisterschaft im Langsamrauchen findet auch dieses Jahr wieder unter dem Motto „Die Kunst der Langsamkeit“ statt und wir werden am 08.11.2016 (Dienstag) ein Qualifikations-Event in unserer Lounge veranstalten.

Montecristo No.4 Cigar

Montecristo No.4

Geraucht wird eine Montecristo No.4 die von der 5th Avenue gesponsert werden wird. Der Sieger gewinnt einen Teilnahmeplatz an der deutschen Meisterschaft im Langsamrauchen 2016.

Diese wird am 19.11.2016 in der Red Lounge des Old Commercial Room in Hamburg (gegenüber dem Michel) stattfinden.

monte-4-ash

Ziel ist es natürlich, die Zigarre so langsam wie möglich zu rauchen und dabei möglichst nicht abzuaschen. Das genaue Regelwerk finden Sie hier:

langsamrauchen-regeln

Im Anschluss an die Qualifikationsrunde, werden wir den Abend in geselliger Runde mit einer weiteren kubanischen Zigarre ausklingen lassen, die abgesehen von Kaffee und Wasser, ebenfalls mit im Preis von 29,00€ inbegriffen ist. Gebucht werden kann dieses Event hier.

Schöne Grüße aus der Lounge, Ihr Cigarworld Team

Festival Del Tabaco Gewinnspiel

Unser neuestes Gewinnspiel dreht sich um das Puro Sabor Festival 2017 in Nicaragua. Wir verlosen eine Teilnahmekarte (!) für dieses, vom 16.01.2017 bis 21.01.2017 stattfindende Zigarrenfestival. Das Gewinnspiel beinhaltet eine fünftägige Reise durch Nicaragua!

14329931_886759811458097_7272823658002324667_n

 

 

Diese Reise bietet den Teilnehmern einen direkten Einblick in die Welt der Zigarrenherstellung, ein wahrscheinlich unvergessliches Erlebnis! Nach der Ankunft am Montag geht es für einen Tag nach Granada an den Nicaragua See zu einer Rum-Destillerie, ab Mittwoch findet dann alles in Esteli statt. Es werden Touren durch zahlreiche renommierte Zigarrenmanufakturen angeboten, selbstverständlich kann man auch Tabakfelder besichtigen und an den Abendveranstaltungen teilnehmen!

14305272_883648665102545_3298038224689015429_o

Alle Übernachtungen, der Transport ab Flughafen Managua (alles innerhalb Nicaraguas) und die Abendveranstaltungen sind inklusive. Ebenso die kulinarische Verpflegung und natürlich die abschließenden Galaparty am letzten Abend!

programmuebersicht

Verlost wird lediglich die Karte für das Puro Tabor Festival, NICHT jedoch die Hin- und Rückflüge nach Managua. Um diese müsste sich der glückliche Gewinner selbst kümmern, aktuell kosten Flüge ab Deutschland rund € 1000.-. Ab der Landung am Managuas Augusto C. Sandino International Airport wird dann für alles gesorgt werden.

 

Wie kann ich dieses Ticket gewinnen?

Das Gewinnspiel findet dieses Mal auf unsere Instagram Seite statt. Schießen Sie ein Bild Ihrer liebsten nicaraguanischen Zigarre, posten es auf Instagram und versehen dieses Bild mit dem Hashtag #CWfestivaldeltabaco und verlinken uns mit @cigarworld_de

Das schönste/interessanteste Bild wird am 31.10.2016 von unserem Team ausgewählt und der Gewinner im Anschluss benachrichtigt. Der zweite und dritte Platz gewinnt einen Joya de Nicaragua Aschenbecher.

Joya de nicaragua Aschenbecher

Joya de Nicaragua Aschenbecher

Das Ticket ist uns von den Veranstaltern des Festivals zur Verfügung gestellt worden, daher ist keinerlei Barabfindung, Erstattung möglich; dafür bitten wir um Verständnis! Die Gewinner können auch nur selber den Preis einlösen, eine Weitergabe/Weiterverkauf  an Dritte ist nicht zulässig. Falls der Gewinner die Reise nicht angetreten kann/möchte, können wir dieses Ticket gegen einen Joya de Nicaragua Aschenbecher austauschen, muss uns jedoch kurzzeitig nach Erhalt der Gewinnbestätigung dies mitteilen, damit wir dieses Karte gegebenenfalls an den zweiten oder dritten Gewinner weitergeben können.

festival-del-tabaco-2017

Wir drücken allen Teilnehmer die Daumen und freuen uns auf tolle Bilder!

Ihr Cigarworld Team

 

 

Noch etwas Kleingedrucktes

Teilnahmebedingungen

Berechtigt zur Teilnahme sind ausschließlich Nutzer mit einem Mindestalter von 18 Jahren und einer gültigen Postanschrift in Deutschland sowie einem dauerhaften Wohnsitz in Deutschland.

Tabac Benden GmbH zeichnet sich als Veranstalter verantwortlich für diese Kampagne/Aktion und wird im Folgenden als „der Betreiber“ bezeichnet.

Die Teilnahme an der Aktion ist weder an Kosten noch an den Erwerb von Waren und/oder Dienstleistungen gebunden.

Die Aktion startet am XX. Monat 2016 und endet am 31. Oktober 2016 um 12 Uhr.

Teilnehmer an der Aktion müssen über einen Internetanschluss und eine E-Mail-Adresse verfügen. Es ist untersagt, mehrere Email-Adressen oder mehrere Facebook-Profile zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden.

Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook/Instagram und wird in keiner Weise von Facebook/Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von den Teilnehmern bereitgestellten Daten ist nicht Facebook/Instagram, sondern der Betreiber. Die bereitgestellten Daten werden lediglich für die Kontaktierung des Gewinners und die Verwaltung des Gewinns verwendet. Fragen, Anregungen und Beschwerden sind daher ausschließlich an den Betreiber zu richten. Darüber hinaus darf der Betreiber den Teilnehmer per E-Mail kontaktieren.

Im Fall eines Verstoßes gegen die Teilnahmebedingungen oder beim Versuch technischer Manipulation kann der Betreiber bestimmte Teilnehmer von der Aktion ausschließen. In einem solchen Fall können Gewinne auch nachträglich entzogen und zurückgefordert werden.

Für die Korrektheit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Im Fall einer unkorrekten Zuordnung der Sachpreise aufgrund fehlerhafter Datenangaben entfällt der Gewinnanspruch.

Folgende Preise werden vergeben:

Eine „Karte für das Festival del Tabaco Puro Sabor Nicaragua 2016“ oder einen „Joya de Nicaragua Aschenbecher schwarz“

Der Betreiber ermittelt und benachrichtigt den Gewinner innerhalb von 7 Tagen nach Ende der Aktion. Der Gewinner hat den Gewinn anschließend per Email zu bestätigen. Bleibt eine Bestätigung innerhalb von 14 Tagen aus, so behält sich der Betreiber das Recht vor, den Gewinn anderen Teilnehmern zu verleihen.

Der Gewinn ist weder austausch- noch übertragbar. Die Barauszahlung ist ebenso ausgeschlossen wie der Rechtsweg. Die Verantwortung über eine eventuelle Versteuerung des Gewinns liegt beim Gewinner selbst.

Sollte der Betreiber aus nicht vertretbaren Gründen den Gewinn nicht zur Verfügung stellen können, so behält sich der Betreiber vor, einen gleichwertigen Ersatz zu liefern.

Der Gewinn wird nur innerhalb von Deutschland versendet. Sobald der Gewinn an den Transportdienstleister übergegangen ist, liegt die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des zufälligen Untergangs beim Gewinner.

Gesetzliche Vertreter, Mitarbeiter, Händler und Partner des Betreibers sowie alle an der Entstehung und Durchführung der Aktion beteiligten Personen und die Familienangehörigen aller zuvor genannten Personen sind von der Teilnahme an der Aktion ausgeschlossen.

Technische oder sonstige Probleme, die außerhalb des Einflussbereichs stehen, unterliegen nicht der der Haftung durch den Betreiber.

Durch die Teilnahme an der Aktion akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

Schlussbestimmungen

Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Diese Teilnahmebedingungen, einschließlich der Gewinnspielmechaniken stellen die abschließenden Regelungen für die Aktion dar. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Cigarworld Hausmesse 2016

Hausmesse 2016 Seminare

Übersicht der diesjährigen Seminare

  • Manuel Inoa (La Aurora) und Uwe Müller (Arnold Andre) Zigarrentasting mit Rum

13:30-15:00 und 18:30-20:00

 

  • George Sosa (Alec Bradley) Thorsten Wolfertz (Wolfertz GmbH) Size matters –   Wie das Format den Geschmack beeinflusst

14:00-15:00

 

  • Hans Kemenater (Slyrs Whisky) Slyrs Bavarian Single Malt Whisky und Obstbrände von Lanthenhammer

14:00-15:00 und 17:00-18:00

 

  • Rosa Arredondo (V.S.O.P. Cigars) Rollen Sie Ihre eigene Zigarre

14:00-15:00, 15:30-16:30 und 17:00-18:00

 

  • Ralf Westerwick (Casa de Alegria) Tabakanbau in Nicaragua als soziale und wirtschaftliche Alternative

14:00-15:00 und 17:00-18:00

 

  • Thomas Hammer (5th Avenue) Cuban Rum & Aged Habanos

14:00-15:00 und 17:00-18:00

 

  • Dean Parsons  (Epic Cigars) Zigarrentasting und Rum

15:30-16:30

 

  • Peter Schütte (Sierra Madre) Botucal Reserva Exlusiva und Atlantico Privat Cask Tasting

15:30-16:30

 

  • Jan von Vistisen (Royal Danish Cigars) 5 verschiedene Deckblätter auf einer Zigarre. Welchen Einfluss hat das Deckblatt auf den Geschmack

14:00-15:00 und 18:30-19:30

 

  • Thorsten Wolfertz (Wolfertz GmbH) und Rodrigo Medina (Plasencia Cigars)
    Plasencia Zigarrentasting, Geschichte und Entwicklung von Plasencia Cigars

17:00-18:00

 

  • Glen Case (Kristoff Cigars) Die Geschichte der Kristoff Zigarre

18:30-19:30

 

  • Daniel Marshall (DM Cigars) Zigarren und Whiskytasting

15:30-16:30

 

  • Ulrich Mölmann (Vauen) Pfeifenseminar

18:30-19:30

 

El Galan Zigarren

Vor der IPCPR 2016 in Las Vegas, haben wir SIE (unserer Facebook Community) nach interessanten Neuheiten gefragt, die wir uns unbedingt anschauen müssen und die noch nicht bei uns zu Lande erhältlich sind. Wir haben uns erlaubt, diese Liste ein wenig zu erweitern.

el-galan-ipcprFelix A Mesa, ein noch relativ kleiner Zigarrenhersteller aus Nicaragua hat uns mit seinen Sticks der Marke El Galan ganz besonders gut gefallen. So gut, dass wir uns dazu entschlossen haben, vier Serien seiner Zigarrenserien nach Deutschland zu holen:

el-galan

Auch beim Testpanel des Cigar Journal kamen die El Galan Zigarren wohl sehr gut an, denn in den letzten drei Ausgaben wurden diese jeweils mit mindestens 90 Punkten, die Reserva Especial Gallardos Torpedo sogar mit 92 Punkten bewertet! el-galan-reserva-especial-gallardos-torpedo

Wir sind sehr froh, diese Zigarrenserien nun exklusiv in Deutschland anbieten zu können und sind gespannt, ob Sie auch so begeistert seien werden wie wir und würden uns sehr über ein Feedback freuen!el-galan-reserva-especial-tasting

 

Schöne Grüße aus der Cigarworld Lounge

Ihr Cigarworld Team

Weltweite Knappheit an großen Deckblättern

Einigen Kunden wird es bereits aufgefallen sein, momentan ist es vor allem bei vielen Zigarren der Marke Cohiba schwierig geworden an bestimmte Formate zu kommen. Dies betrifft (momentan noch) in erster Linie die Großformate dieser Marke und hängt zusammen mit dem akuten Mangel an großen Deckblättern, den viele Zigarrenhersteller in der Karibik zur Zeit beklagen.

thumb_IMG_4797_1024

Hier die officielle Pressemeldung der 5th Avenue:

Aktuelle Verfügbarkeit von Habanos

Sehr geehrte geehrte Damen und Herren,

aus den Habanos Academy-Workshops in Würzburg und Bremen haben wir die Anregung mitgenommen, Ihnen als Fachhändler einen Kommentar zur aktuellen Versorgungslage mit Habanos zur Verfügung zu stellen. 

Wie Sie alle wissen, gibt es bereits seit einigen Monaten Probleme mit der Verfügbarkeit bestimmter Habanos-Produkte. Davon ist in besonderem Maße die Marke Cohiba betroffen. Dies ist im Jahr des 50jährigen Jubiläums dieser Habanos-Spitzenmarke natürlich umso bedauerlicher. 

Der Grund für die aktuellen Probleme liegt im Tabakanbau begründet und nicht etwa darin, wie gelegentlich vermutet wird, dass in Cuba bereits Ware für eine mögliche Öffnung des US-Marktes „gesammelt“ würde. 

Es gab in den vergangenen drei Jahren in der gesamten Karibik durch globale Klimaphänomene wie „El Niño“ größere Ernteausfälle, die besonders die Deckblattproduktion betrafen. Durch häufigen Starkregen in der Wachstumsphase werden die Pflänzlinge aus den Feldern gespült und müssen dann jeweils wieder nachgepflanzt werden. Da die Ernte aber bis Mitte März eingebracht werden muss, reicht dann die Zeit nicht mehr, um auf größeren Flächen eine Nachpflanzung vorzunehmen. Da man im hochpreisigen Marktsegment keine Cigarren mit nicht ausreichender Qualität der Deckblätter auf den Markt bringen möchte, musste die Produktion von großformatigen und hochwertigen Cigarren wie z.B. auch der Marke Cohiba reduziert werden. Einlagetabake, Umblatt und Deckblätter von „normaler“ Qualität sind davon nicht betroffen und stehen in ausreichender Menge zur Verfügung. Diese Situation ist übrigens in anderen Tabakanbauländern ähnlich. Die internationale Cigarrenindustrie ist weltweit mit einer Knappheit an Deckblatt konfrontiert, dies insbesondere auch als Folge der Umstellung der Produktion von sog. Eco-Cigarillos von rekonstituiertem Deckblatt auf Naturdeckblatt als Folge der in der EU neuen gesetzlichen Definition von Cigarren und Zigaretten. 

Aktuell unternimmt die cubanische Landwirtschaft gewaltige Anstrengungen, um diese Situation für die Zukunft zu verbessern. In diesen Sektor und die gesamte Cigarrenproduktion wird deshalb nun massiv investiert, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Natürlich spielt dabei auch die mögliche Öffnung des US-Marktes eine Rolle, jedoch hat diese keine Priorität. 

Bis auf weiteres müssen die Händler und Habanos-Importeure weltweit mit der gegenwärtigen Knappheit bei bestimmten Marken und Formaten leben. Ein Phänomen, das für Produkte geschützter Herkunft, die nicht industriell in beliebiger Menge produziert werden können, typisch ist. Wir freuen uns dennoch, dass es uns durch vorausschauende Einkaufspolitik, eine Vergrößerung unseres Lagers und erhebliche Investition in Ware gelungen ist, eine unter den gegebenen Voraussetzungen bestmögliche Verfügbarkeit sicherzustellen. 

Mit besten Grüßen, 

Ihre 5TH Avenue

thumb_IMG_4794_1024

Wie Sie es von uns gewohnt sind, haben wir einiges an Großformaten bei der 5th Avenue nachbestellt, als wir von dieser Knappheit erfahren haben, um möglichst wenige Engpässe entstehen zu lassen. Wir können nur hoffen, dass wir bald wieder das volle Sortiment an kubanischen Zigarren anbieten können!

Ihr Cigarworld Team

Cigar Journal Tasting Results 3/16

Gestern ist wieder die Besten-Liste des Cigar Journal bei uns eingetroffen. Abgesehen davon, dass die Jungs und Mädels von diesem Zigarrenmagazin extrem sympathisch sind, haben sie auch richtig Ahnungen von Zigarren. Daher lohnt es sich mal wieder einen Blick auf diese Listen zu werfen und vielleicht das ein oder andere gute Stück mal auszuprobieren:

Bildschirmfoto 2016-09-02 um 18.33.27Von der 1502 haben wir (aktuell exklusiv!) vier andere Serien im Angebot, die Davidoff Yamasa wird in den nächsten drei Wochen (nach der Inter tabac) eintreffen, wie wahrscheinlich auch die Vega Fina Limitada. Alle anderen 7 Zigarren sind verfügbar und freuen sich auf Ihr Urteil…….!

Ich bin selber Teil des Tasting Panels und erlebe immer wieder, sowohl positive als auch negative, Überraschungen bei den Auflösungen die den Testern anschliessend geschickt werden.

Viel Spass damit, schöne Grüße aus Düsseldorf,

Marc Benden